Mattes Sonderanfertigung Lammfell Schabracke

Mattes Lammfellschabracke selber zusammenstellen. Gestalten Sie Ihre persönliche Mattes Schabracke und wählen bis zu 3 verschiedene Kordeln und ein farbiges Einfaßband aus.

59,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sonderanfertigung 4-6 Wochen

Form * 

Correctionsystem * 

Seitenteil * 

Größe * 

Steppstoff-Farbe * 

Lammfell-Farbe * 

Äußere Kordel * 

Mittlere Kordel * 

Innere Kordel * 

Einfassfarben * 

Inhalt * 

Add to wishlist
Artikelnummer: 6021 MatSchabr Kategorie: Schlagwörter: , ,

Mattes Sonderanfertigung Lammfell Schabracke selber zusammenstellen

Die Mattes Sonderanfertigung Lammfell Schabracke ist ein sehr hochwertiges und funktionelles Produkt, welches für das Wohlbefinden Ihres Pferdes sorgt. Mattes Lammfelle sind aus extrem dichter und widerstandsfähiger Wolle hergestellt, wodurch sich all die für den Reitsport wichtigen Eigenschaften ergeben. D.h. das Lammfell lässt die Luft zirkulieren (Hitzestau unter der Lammfellschabracke wird vermieden), es ist antibakteriell und temperaturausgleichend (dadurch können Sie die Mattes Schabracken unbesorgt im Sommer wie im Winter benutzen), das Lammfell kann bis zum 8-fachen seines Gewichtes an Feuchtigkeit aufnehmen bevor es sich feucht anfühlt. Ein weiterer positiver Punkt ist die gute Druckverteilung. Mit guten Lammfellprodukten werden Druck-, Reib- oder Scheuerstellen auf der Pferdehaut von Anfang an vermieden.

Der hochwertige und strapazierfähige Mattes Steppstoff ist doppellagig, wodurch er perfekt in Form gehalten wird, druckausgleichend wirkt und luftdurchlässig ist.
Durch das spezielle Mattes Steppmuster-Design wird der Steppstoff fest und nicht klumpig oder lappig, auch nach vielen Waschgängen nicht!
Außerdem ist das Mattes Lammfellkissen anatomisch geformt, wodurch eine hohe Widerristfreiheit entsteht und kein unangenehmer Druck auf den empfindlichen Widerrist ausgeübt wird. Aufgrund der verstellbaren Klettverschlüsse ist die Schabracke von Mattes sehr einfach anzubringen, während die Lammfellränder eine genaue Platzierung unter dem Sattel ermöglichen.

Hier können Sie Ihre persönliche, einmalige Mattes Lammfellschabracke zusammenstellen.
Wählen Sie bis zu 3 Kordeln aus und passend dazu ein farbiges Einfaßband.
Hierzu hilft Ihnen unsere Auswahlleiste rechts. Klicken Sie die gewünschten Felder an.

Schritt 1: Als erstes wählen Sie die Form der Mattes Schabracke aus. Dressur (DR), Vielseitigkeit (VS) oder Springen (S). Oder gefällt Ihnen die Form Eurofit besser? (2. Produktbild) Dieser Schnitt ist eine Mischung aus Schabracke und Satteldecke. Hinten etwas kürzer geschnitten als vorne. Auch das können Sie zwischen DR, VS und S wählen (siehe auch 6. Produktbild).
Schritt 2: Als nächstes entscheiden Sie ob Sie das Correctionssystem benötigen oder nicht. Da sich die Muskulatur vor allem bei jungen und/oder älteren Pferden oder krankheitsbedingt schnell verändern kann, wählen viele Reiter das beliebte Correctionsystem aus.
Hierzu finden Sie weiter unten eine genaue Erklärung!
Schritt 3: Benötigen Sie einen Lammfellrand? Wählen Sie ob und wo Sie einen sichtbaren Lammfellrand möchten … nur vorne oder vorne und hinten?
Schritt 4: Nun wählen Sie die Größe der Mattes Lammfellschabracke aus. Messen Sie dazu die Rückenlänge Ihrer Schabracke/Satteldecke (siehe dazu Abbildung 6 Mattes Größen(A-B)), welche aktuell unter Ihren Sattel passt und vergleichen es mit den Maßen in der Tabelle. L und XL sind die meistverkauftesten Größen für normale Englisch-Sättel bei einer 17,5″ Sitzfläche.
Schritt 5: Suchen Sie nun ihre gewünschte Farbe für den Steppstoff aus (die Farben entnehmen Sie dem Produktbild Nr. 4).
Schritt 6: Falls Sie einen Fellrand wünschen und angeklickt haben, wählen Sie nun Ihre Lammfellfarbe für den Fellrand. Das Lammfell an der Unterseite der Schabracke wird in der selben Farbe wie der Fellrand hergestellt. Falls Sie keinen Fellrand wünschen, wählen Sie hier trotzdem die Lammfellfarbe für die Unterseite aus.

In Schritt 7-9 verschönern Sie Ihre individuelle Mattes Schabracke. Falls Sie keine Kordeln möchten brauchen Sie in den entsprechenden Feldern nichts anzuwählen.
Wünschen Sie nur 1 Kordel, ist es egal ob Sie die mittlere, äußere oder innere Kordel anklicken. Wählen Sie dazu z.B. bei äußerer Kordel: “Mit äußere Kordel”.
Möchten Sie gern 2 Kordeln, bitten wir Sie die Felder äußere und innere Kordel “Mit …Kordel ” auszuwählen. Bei mittlere Kordel klicken Sie “Ohne mittlere Kordel” an.
Bei 3 Kordeln müssen Sie in allen 3 Feldern “Mit… Kordel” stehen haben.
Ihre ausgewählten Farben für die Kordeln schreiben Sie uns einfach in das Kommentarfeld Ihrer Bestellung.
Z.B.: äußere Kordel Farbe weiß 01/ innere Kordel Farbe lachs 33/ mittlere Kordel Farbe petrol 37.
Die Farben entnehmen Sie bitte der Abbildung ganz unten!

Schritt 10: Als letztes können Sie sich noch ein farbiges Einfaßband aussuchen. Nachdem Sie das Feld “Mit Einfaßband” angewählt haben, schreiben schreiben Sie uns dann bitte ebenfalls in das Kommentarfeld der Bestellung die gewünschte Farbnummer mit der dazugehörigen Farbe (siehe Abbildung unten) . Falls Sie kein farbiges Einfaßband (ansonsten wird der Rand in der Steppstofffarbe hergestellt) möchten, klicken Sie bitte “Ohne Einfaßband”.
Beispiel für das Kommentarfeld, für 1 Kordel plus andersfarbiges Einfaßband: äußere Kordel Farbe weiß 01 / Einfaßband petrol 37.

Sie haben dazu Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Bitte rufen Sie uns unter der Nummer 02351/78284 an.

Das Correction-System von Mattes mit 2-Taschen System ist eine Art Sattelkissen mit vier Taschen (zwei auf jeder Seite, jeweils vorn und hinten), in die man je nach Bedarf die 12 mitgelieferten Poly-Fex-Einlagen einschieben kann, drei für jede Tasche.
Dieses Correction-System kann in jede beliebige Mattes Sattelunterlage eingebaut werden. So haben Sie das Correction-Pad und eine Mattes Lammfell-Sattelunterlage in Einem.

Wann macht es Sinn zum Mattes Correction-System zu greifen?

Zur Korrektur bei jungen Pferden die sich im Training körperlich schnell entwickeln. Aber auch bei älteren Pferden, bei denen sich der Rücken stark verändert hat und man nicht mehr im Alter einen neuen Sattel kaufen möchte.
Bei bereits ausgebildeten Pferden die sich z.B. in der Turniersaison muskulär stark verändern.
Zum Ausgleich von Unregelmäßigkeiten des Körperbaus, z.B. bei Pferden mit ungleichen Seiten (natürliche Schiefe) oder ungleicher Muskulatur zur einseitigen Korrektur.
Um bei (älteren) Pferden mit Senkrücken die Sattelbalance (den Sattel hinten etwas anheben) wieder herzustellen.
Bei der Sattelanpassung junger oder untrainierter Pferde, mit zunächst zu weitem Sattel, mit der Möglichkeit, je nach Trainingszustand die Anzahl der Einlagen einfach und flexibel zu verändern.
Durch das einfache Mattes Correctionsystem können Sie auch während der Turniersaison jederzeit die nötigen Anpassungen an die jeweilige Form des Pferdes vornehmen.

Bitte waschen Sie alle Lammfell-Produkte mit speziellem rückfettendem Lammfellwaschmittel, am besten ebenfalls von Mattes. So bleibt Ihre Lammfellschabracke/ Ihr Lammfellpad über viele Jahre schön! Bitte Feinwaschgang / Wollwaschgang verwenden!