BR Einflechtgarn gewachst

Gewachstes BR Einflechtgarn zum Einnähen in schwarz, braun und weiß.

6,95 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Add to wishlist

So halten eingenähte Zöpfe; mit dem Einflechtgarn gewachst

Das BR Einflechtgarn gewachst schwarz/ braun/ weiß ist extra gewachst, damit die Zöpfe genau so halten, wie Sie es sich wünschen. Das Garn zum Einnähen ist ca. 100m lang und aufgewickelt. Es ist nicht zu dick, passt durch eine Einflechtnadel.

Mit unserer BR Einflechtnadel, passend zum BR Einflechtgarn gewachst, gelingen Ihnen garantiert die perfekten Turnier-Zöpfe!

Wie Einnähen mit dem BR Einflechtgarn gewachst:

Die Mähne von Eurem Pferd sollte ruhig etwas länger als eine Handbreit sein. Sprüht die Mähne nicht mit Glanzspray ein, sondern z.B. mit dem Carr & Day & Martin Dreamcoat, dies ist extra zum Mähneeinflechten geeignet. Teilt nun die Mähne in gleich große Abstände. Die Zöpfe werden stramm runtergeflochten. Sie dürfen ruhig breiter sein als die normalen Zöpfe zum Einflechten. Das untere Ende muss nicht eingeschlagen werden, einfach ein Gummi unten reicht. Als Gummi können wir die Effol Niemals-Reißer empfehlen, die können meistens sogar wiederverwendet werden. Solltet Ihr später das Problem haben, dass Haare aus dem Zopf gucken, könnt Ihr sonst auch das Ende noch mal umschlagen und mit einem extra Gummi fixieren. Nun befestigt Ihr den Anfang des Einflechtgarns an der Einflechtnadel, schneidet ruhig ein langes Stück vom Garn ab (bis Ihr wisst, wie viel Ihr ca. pro Zopf benötigt). Der Zopf wird nun aufgerollt, die Nadel wird durch den Zopf hin und her geführt bis er festsitzt. Die beiden Enden des Einnähgarns werden miteinander verknotet. Weiter geht es mit dem nächsten Zopf….Viel Spaß beim Üben. Seid nicht verzweifelt, wenn die ersten Zöpfe nicht so schön werden, auch hier gilt: Übung macht den Meister!

Kennt Ihr unseren Blog Pferdewiese? Wie man Pferde richtig frisiert erklären wir in einem interessanten Blogartikel Pferde richtig frisieren

 

Our offer