17%

Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta

Perfekt für empfindliche Pferde: Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta. Aus weichem Leder mit gepolstertem, anatomischem Genick und Lack-Nasenriemen.

249,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Add to wishlist

Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta mit Lack Nasenriemen

NEU und ideal für druckempfindliche Pferde: Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta. Aus weichem Leder mit gepolstertem, anatomischem Genick!! Mit Lack Nasenriemen.

Über diese weiche & anatomische Trense freut sich nicht nur Ihr Auge, Ihr Pferd wird ebenfalls begeistert sein. Aus weichem und hochwertigem Leder gefertigt. Das Genick-, Backen-, und Nasenstück anatomisch geformt und weich unterlegt. Das englisch-kombinierte Reithalfter ist ebenfalls weich abgepolstert. Das Genickstück bietet zudem viel Ohrenfreiheit und ist leicht zurück geschnitten.

Der anatomische Nasenriemen ist ideal gebaut für den sensiblen Pferdekopf. Bei der Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta handelt es sich um eine anatomische Spezialtrense mit einem geschwungenen Reithalfter. Die Backenstücke sind direkt am Reithalfter befestigt und verringern so den Druck auf das Genick. Auch optisch ist diese Konstruktion ein echtes Augenmerk. Der Nasenriemen ist anatomisch geformt und breiter als bei den anderen Equitus Trensen, um den Pferd so viel Tragekomfort wie möglich zu bieten. Auf das empfindliche Jochbein wird durch die optimale Passform und die weiche Polsterung kein Druck ausgeübt und das Pferd in seiner Kaubewegung nicht eingeschränkt. Der Sperrriemen ist fest an den Seiten des Nasenreimens angenäht und übt so keinen Druck auf die empfindlichen Atemwege des Pferdes aus. Selbst bei starken Anstrengungen bekommt das Pferd so noch gut Luft. Die Trense bietet ein harmonisches Design mit vielen funktionellen Eigenschaften. Die neuartige Linienführung und der breitere Nasenriemen umgeht den Hauptgesichtsnerv, lässt wichtige Venen und Arterien frei und mindert den Druck im Genick des Pferdes. Alle Trensen der “Anatomic Line” sind entwickelt worden, um auch den höchsten Ansprüchen im internationalen Pferdesport gerecht zu werden.

Der Lacknasenriemen verleiht zudem einen schicken Look beim Reiten.

Der schön geschwungene schlichte Stirnriemen mit extra weiter Passform besitzt schicke Strasssteine und das Schokemöhle Logo auf der linken Seite. Ein exclusives geschwungenes Stirnband mit weißen Kristallen wirkt sehr edel ohne zu übertrieben.

Anwendung der Schockemöhle anatomische Trense Equitus Beta:

Die Trense besitzt ein englisch-kombiniertes Reithalfter, welches das Maul durch den Nasenriemen und Sperrriemen geschlossen hält, aber dem Pferd genügend Freiraum zur Kautätigkeit gibt. Dabei ist es wichtig, dass beide Riemen nicht zu stramm gezogen werden und 2 Finger noch zwischen Pferd und geschlossenem Riemen passen. Englisch-kombinierte Reithalfter werden in fast allen Reitsportarten verwendet.
Die Equitus Beta ist optimal für Pferde geeignet, die sensibel auf Druck reagieren. Das überbreite Genickstück und der weiche Nasenriemen, der sich der Form des Pferdes anpasst, sorgen dafür, dass sich das Pferd wohlfühlt und Druckunempfindlicher wird. Dabei ist diese Trense schmal geschnitten und elegant vom Design. Gerade bei Pferden mit schmalen Köpfen seht die Trense wunderbar aus.

Lammfell Produkte für das Pferd finden Sie ebenfalls bei uns im Shop

Sie haben Fragen zu einem Artikel? Einfach anrufen: 02351 / 78 284

Wir testen immer wieder neue Artikel und Produkte für Sie, damit wir Ihnen außer den Fakten auch persönliche Eindrücke vermitteln können. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Blog vorbei: Pferdewiese.com

 

Our offer