HYJOINT EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde

HYJOINT® EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit hochdosierter Hyaluronsäure, Kollagen, Omega 3, MSM, OPC, Hagebutte und Karotte. Dopingfrei. Für eine optimale Versorgung der Gelenke und Sehnen Ihres Pferdes, auch während der Turniersaison.

90,00 

Enthält 7% red. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vorrätig

Add to wishlist

HYJOINT® EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde

HYJOINT EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde mit hochdosierter Hyaluronsäure, Kollagen, Omega 3, MSM, OPC, Hagebutte und Karotte. Für eine optimale Versorgung der Gelenke und Sehnen Ihres Pferdes. Dopingfrei. Für eine optimale Versorgung der Gelenke und Sehnen Ihres Pferdes, auch während der Turniersaison.

Pro Dose: 1 kg (eine Monatsration) enthält Methylsulfonylmethan als Schwefelquelle sowie Glucosamin und eignet sich zur Unterstützung von Gelenken, Knorpel, Bändern und Sehnen. Das Produkt ist frei von Melasse.

In der 1kg Dose (=1 Monatsration)

Fütterungsempfehlung HYJOINT EQUI:

Täglich 1,5 Messlöffel (entspricht ca. 30 g) für ein Pferd mit einem Körpergewicht von 600 kg
Täglich 1 Messlöffel (entspricht ca. 20 g) für Ponys/Kleinpferde

Über das Futter streuen.

Im Gegensatz zu dem Produkt für Menschen ist HYJOINT®EQUI ohne Kurkuma und kann somit vor als auch während dem Turnier verabreicht werden, da es Dopingfrei ist. (ADMR-konform)

Zu den wichtigen Inhaltstoffen HYJOINT EQUI Ergänzungsfuttermittel für Pferde:

Die Hagebutte ist für Pferde ein idealer Vitamintank. Sie enthält zehnmal mehr Vitamin C als eine Zitrone. Neben dem Vitamin C sind es die natürlichen Mineralstoffe, Flavonoide und Gerbstoffe, die bei der Hagebutte so geschätzt werden. Die Hagebuttenschale ist für Pferde besonders wertvoll, da diese natürliche Pektine enthält. Sie verhindern eine Reizung der Darmschleimhaut. Das in der Hagebutte enthaltene Vitamin C ist auch für die Funktionalität des Gelenkapparates und aller Sehnen und Bänder extrem wichtig. Blutgefäße und Kapillaren werden mit Hilfe des Vitamin C aufgebaut. Ob in frischem oder getrocknetem Zustand, die Hagebutte behält ihr Vitamin C.
Die Hagebuttenschalen zeichnen sich durch ihre Abwehrkräfte stärkende, blutreinigende und stoffwechselreinigende Wirkung aus. Aber auch bei Problemen im Fell- und Hufbereich werden sie unterstützend eingesetzt. Durch die in den Hagebuttenschalen enthaltenen Flavonoide kann das Vitamin C besonders gut vom Körper aufgenommen werden und so besonders gut in psychischen und physischen Stresssituation das Immunsystem unterstützen.
Gerade bei Pferden mit einem schwachen Immunsystem oder bei Infekten kann die Frucht als Unterstützung angeboten werden. Pferde mit Hufrollen- oder Knochenhautentzündung oder auch chronischen Schmerzen dürfen mit der Hilfe von Hagebutten auf Linderung hoffen.
Eine weitere Besonderheit der Hagebutte ist ihr hoher Anteil an Galaktolipiden, diese Komplexverbindungen helfen besonders Pferden mit Arthrose, Schmerzen zu lindern und entzündliche Vorgänge in Gelenken abzumildern. Die Wirksamkeit der in der roten Schale enthaltenen Galaktolipide wurde von einem dänischen Forscherteam in mehreren Studien nachgewiesen. Durch die Fütterung von Hagebutten können Pferdehalter daher auch präventiv auf die Gelenke, Sehnen und Bänder einwirken. Durch die Galaktolipide wird der Bewegungsapparat geschmeidig und gesund erhalten.

OPC (Oligomere Proanthocyanidine) gehört zur Gruppe der Flavonoide. OPC kommt vermehrt in äußeren Pflanzenteilen wie Rinden oder Schalen, aber auch Kernen und Kerngehäusen vor und ist von jeher ein natürlicher Bestandteil der Nahrung von Pferden. Dank seiner antioxidativen, entzündungshemmenden Wirkung schützt es die Zellen und trägt zur Elastizität der Gefäßwände bei. Darüber hinaus unterstützt es die Funktion von Gelenken, Sehnenscheiden, Schleimbeuteln und Knochenhaut.

Kollagen ist ein körpereigenes Protein, das aus Aminosäuren selbst hergestellt werden kann. Kollagen ist einer der wichtigsten Bestandteile von Knochen, Haut, Blutgefäßen, Zähnen und Knorpel und Sehnen. Das Strukturprotein sorgt dafür, dass Sehnen und Bänder flexibel bleiben und Gelenkknorpel druckresistent. Im Gewebe sorgt Kollagen für Elastizität und Festigkeit. Insbesondere Pferde, die sich in Aufbau- oder Genesungsprozessen befinden oder in zunehmendem Alter haben einen erhöhten Kollagenbedarf. Für den Kollagenstoffwechsel ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin C entscheidend.

MSM ist eine organische Schwefelverbindung, die einen unterstützenden Effekt bei Problemen des Bindegewebe und des Gelenkknorpel haben kann.

Hyaluronsäure ist ein zentraler Bestandteil für das Stützgewebe, eine Komponente der Gelenksschmiere (Synovialflüssigkeit) und ist für die Erhöhung dieser bedeutend. Hyaluronsäure ist das Schmiermittel der Gelenke und kommt vor allem in Bindegewebe, der Gelenkflüssigkeit und den Gelenkknorpeln vor. Dank seiner hervorragenden Fähigkeit Wasser zu binden stellt Hyaluronsäure sicher, dass Knochen und Knorpel auch bei hoher Belastung geschmeidig ineinandergreifen. Im Zuge des natürlichen Alterungsprozesses und aufgrund von hoher Belastung nimmt die Hyaluronsäure-Produktion des Körpers ab

Glucosamin ist die Ausgangssubstanz für Glykosaminoglycane und somit essentiell für die Knorpelfunktion. Zusammen mit Chondroitinsulfat kann Glucosamin die Funktion und Beweglichkeit von Gelenken unterstützen.

Omega-3 Fettsäuren wirken anti-entzündlich. Omega-3-Fettsäuren sind wichtig für die Regulation der Blutgerinnung und Gesunderhaltung der Blutgefäße. Sie sind zudem bedeutender Bestandteil geschmeidiger Zellmembranen, welche als Verbindungsstellen für die Versorgung der Zellen dienen.

Weitere Futtermittel für Ihr Pferd finden Sie hier bei uns im Shop.

Wir testen immer wieder neue Artikel und Produkte für Sie, damit wir Ihnen außer den Fakten auch persönlich Eindrücke vermitteln können. Schauen Sie doch einfach mal in unserem Blog vorbei: Pferdewiese.com

Sie haben Fragen zu einem Artikel? Einfach anrufen: 02351/ 78 284

Größe

Marke

Our offer

Dein Deal der Woche